Giuseppe Sinopoli dirigiert die Staatskapelle Dresden

Giuseppe Sinopoli dirigiert die Staatskapelle Dresden
Edition Staatskapelle Dresden Vol. 35
2 CDs
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
-13%
EUR 22,99**
EUR 19,99*

Der Artikel Giuseppe Sinopoli dirigiert die Staatskapelle Dresden wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 19,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Portofrei innerhalb Deutschlands
  • Weber: Oberon-Ouvertüre
    +Strauss: Ein Heldenleben op. 40
    +Wagner: Rienzi-Ouvertüre
    +Liszt: Orpheus
    +Sinopoli: Hommage a Costanzo Porta; Tombeau d'Armor III für Cello & Orchester; Symphonisches Fragment aus Lou Salome
    +Schumann: Symphonie Nr. 4
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende

Disk 1 von 2

Oberon (Oper in 3 Akten) (Auszug)
  1. 1 Ouvertüre
  1. 2 Ein Heldenleben op. 40 (Sinfonische Dichtung)
Rienzi (Oper in 5 Akten) (Auszug)
  1. 3 Ouvertüre

Disk 2 von 2

  1. 1 Orpheus (Sinfonische Dichtung Nr. 4)
  2. 2 Hommage à Costanzo Porta (nach Motetten auf Pour un livre à Venise von Costanzo Porta) (1975)
  3. 3 Tombeau d'amour (für Violoncello und Orchester) (nach Armor von Tristan Corbrière): Teil 2 (1977/1978)
Lou Salomé (Oper) (1981) (Auszug)
  1. 4 Sinfonisches Fragment
Sinfonie Nr. 4 d-moll op. 120
  1. 5 1. Ziemlich langsam - Lebhaft
  2. 6 2. Romanze: Ziemlich langsam
  3. 7 3. Scherzo: Lebhaft
  4. 8 4. Langsam -Lebhaft