Interpol: The Other Side of Make Believe

Keine Macht dem Verdruss

Vier Jahre nach ihrem letzten Album »Marauder« melden sich Interpol mit elf neuen Songs zurück.

Frontmann Paul Banks bekennt sich nach den vergangenen zwei Jahren der Pandemie zum Zweckoptimismus und so fallen die Texte der neuen Nummern ungewohnt hoffnungsvoll aus. Musikalisch serviert die New Yorker Band einen düsteren, aber frischen Cocktail aus Indie-Rock und Post-Punk: Hier ist »The Other Side Of Make Believe«.

The Other Side of Make Believe
CD
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Wir können nicht sicherstellen, dass die Bewertungen von solchen Verbrauchern stammen, die die Ware tatsächlich genutzt oder erworben haben.

Artikel am Lager
EUR 13,99*

Der Artikel Interpol: The Other Side of Make Believe wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 13,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Verlängerter Rückgabezeitraum bis 31. Januar 2023
Alle zur Rückgabe berechtigten Produkte, die zwischen dem 1. bis 31. Dezember 2022 gekauft wurden, können bis zum 31. Januar 2023 zurückgegeben werden.
Lieferung pünktlich zum Fest
    • Label: Matador, 2022
    • Bestellnummer: 10911411
    • Erscheinungstermin: 15.7.2022
    • Tracklisting

    Disk 1 von 1 (CD)

    1. 1 Toni
    2. 2 Fables
    3. 3 Into The Night
    4. 4 Mr. Credit
    5. 5 Something Changed
    6. 6 Renegade Hearts
    7. 7 Passenger
    8. 8 Greenwich
    9. 9 Gran Hotel
    10. 10 Big Shot City
    11. 11 Go Easy (Palermo)