Bernhard Hofstötter - Bellissima

Bernhard Hofstötter - Bellissima
Mitwirkende: Bernhard Hofstötter
LP
LP (Long Play)

Die gute alte Vinyl - Langspielplatte.

Wir können nicht sicherstellen, dass die Bewertungen von solchen Verbrauchern stammen, die die Ware tatsächlich genutzt oder erworben haben.

umgehend lieferbar, Bestand beim Lieferanten vorhanden
EUR 19,99*

Der Artikel Bernhard Hofstötter - Bellissima wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 19,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Verlängerter Rückgabezeitraum bis 31. Januar 2023
Alle zur Rückgabe berechtigten Produkte, die zwischen dem 1. bis 31. Dezember 2022 gekauft wurden, können bis zum 31. Januar 2023 zurückgegeben werden.
Lieferung pünktlich zum Fest
  • Anonymus: 2 Tarzetos; Pavan; Tantum ergo sacramentum; La rocha el fuso; Passo e mezo; Saltarello; Passamezo; Ferdinanth; Pasomeza; Tripla
    +Sermisy: Le content est riche
    +Sandrin: Doulce memoire
    +Pacoloni: Fantasia bellissima
    +Berchem: O s'io potessi donna
    +Dalza: Pavana alla Ferrarese
    +Dowland: Forlorn Hope Fancy
    +Jannequin: Or vien ca, vien
    +Bakfark: Non dite mai
  • Künstler: Bernhard Hofstötter (Laute)
  • Label: TYXart, 2018
  • Bestellnummer: 9220415
  • Erscheinungstermin: 7.6.2019
  • Tracklisting
  • Mitwirkende

Die Hörproben gehören zum Artikel Anonymus: Bernhard Hofstötter - Bellissima (CD). Das Tracklisting kann bei diesem Artikel ggf. abweichen.

LP

  1. 1 Anonymous: Tarzeto
  2. 2 John Dowland: A Fancy
  3. 3 Anonymous: Pavan
  4. 4 Claudin De Sermisy: Le content est riche
  5. 5 Pierre Sandrin: Doulce memoire
  6. 6 Anonymous: Tantum ergo sacramentum
  7. 7 Anonymous: La rocha el fuso
  8. 8 Giovanni Pacoloni: Fantasia bellissima
  9. 9 Jaquet de Berchem: O s'io potessi donna
  10. 10 Joan Ambrosio Dalza: Pavana alla Ferrarese
  11. 11 Anonymous: Passo e mezo
  12. 12 Anonymous: Saltarello
  13. 13 John Dowland: Forlorn Hope Fancy
  14. 14 Anonymous: Passamezo
  15. 15 Anonymous: Ferdinanth
  16. 16 Anonymous: Pasomeza
  17. 17 Anonymous: Tripla
  18. 18 Clément Jannequin: Or vien ca, vien
  19. 19 Valentin Greff Bakfark: Non dite mai
  20. 20 Anonymous: Tarzeto