Filter

    Franz Schubert: Schubert Lieder on Record 1898-2012

    Schubert Lieder on Record 1898-2012
    17 CDs
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Wir können nicht sicherstellen, dass die Bewertungen von solchen Verbrauchern stammen, die die Ware tatsächlich genutzt oder erworben haben.

    umgehend lieferbar, Bestand beim Lieferanten vorhanden
    EUR 42,99*

    Der Artikel Franz Schubert (1797-1828): Schubert Lieder on Record 1898-2012 wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 42,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • (Aufnahmen aus den Jahren 1898 bis 2012)

      Erlkönig; Gretchen am Spinnrade; An die Musik; Ave Maria; Ungeduld; Heidenröslein; Litanei auf das Fest Allerseelen; Ständchen; Der Neugierige; Rastlose Liebe; Die Allmacht; Du bist die Ruh; Die Liebe; Der Wanderer; Abschied; Der Leiermann; Auf die Leier; Die Forelle; Am Meer u. v.a.
    • Künstler: Edith Clegg, Leo Slezak, Lotte Lehmann, Richard Tauber, Feodor Schaljapin, Elisabeth Schwarzkopf, Hans Hotter, Dietrich Fischer-Dieskau, Kirsten Flagstad, Christa Ludwig, Fritz Wunderlich, Peter Schreier, Thomas Hampson, Ian Bostridge
    • Label: Warner, ADD/DDD, 1898-2012
    • Bestellnummer: 2737849
    • Erscheinungstermin: 29.6.2012
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende

    Disk 1 von 17 (CD)

    Ellens Gesänge D 837-839 (Auszug)
    1. 1 Ave Maria D 839
    Die schöne Müllerin op. 25 D 795 Nr. 1-20 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller) (Auszug)
    1. 2 Nr. 7: Ungeduld
    1. 3 Heidenröslein (Sah ein Knab ein Röslein stehn) op. 3 Nr. 3 D 257
    2. 4 Litanei auf das Fest Allerseelen (Ruhn in Frieden) D 343
    3. 5 Ständchen (Zögernd leise) op. 135 D 920
    4. 6 Ständchen (Horch, die Lerch im Ätherblau) D 889
    Die schöne Müllerin op. 25 D 795 Nr. 1-20 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller) (Auszug)
    1. 7 Nr. 6: Der Neugierige
    1. 8 Rastlose Liebe (Dem Schnee, dem Regen) op. 5 Nr. 1 D 138
    2. 9 Die Allmacht (Groß ist Jehova) D 852
    3. 10 Erlkönig (Wer reitet so spät durch Nacht und Wind) op. 1 D 328
    4. 11 Du bist die Ruh op. 59 Nr. 3 D 776 (bearb. von Phillipp Mccann)
    5. 12 Freudvoll und leidvoll (Die Liebe. Klärchens Lied) D 210
    6. 13 Der Wanderer (Ich komme vom Gebirge her) D 489
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 14 Nr. 7: Abschied
    Winterreise op. 89 D 911 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller) (Auszug)
    1. 15 Nr. 24: Der Leiermann
    1. 16 An die Leier (Ich will von Atreus' Söhnen) op. 156 Nr. 5 D 737
    2. 17 Die Forelle (In einem Bächlein helle) D 550
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 18 Nr. 12: Am Meer
    1. 19 Die junge Nonne (Wie braust durch die Wipfel der heulende Sturm) op. 43 Nr. 1 D 828
    2. 20 Der Wanderer (Ich komme vom Gebirge her) D 489
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 21 Nr. 5: Aufenthalt
    Winterreise op. 89 D 911 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller) (Auszug)
    1. 22 Nr. 24: Der Leiermann
    1. 23 Frühlingsglaube (Die linden Lüfte sind erwacht) op. 20 Nr. 2 D 686

    Disk 2 von 17 (CD)

    1. 1 Der Kreuzzug (Ein Münich steht in seiner Zell) D 932
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 2 Nr. 4: Ständchen
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 3 Nr. 1: Liebesbotschaft
    1. 4 An die Musik (Du holde Kunst) op. 88 Nr. 4 D 547
    2. 5 Du bist die Ruh op. 59 Nr. 3 D 776 (bearb. von Phillipp Mccann)
    3. 6 Suleikas Gesang 2 (Ach, um deine feuchten Schwingen) op. 31 D 717
    Ellens Gesänge D 837-839 (Auszug)
    1. 7 Jäger, ruhe von der Jagd D 838
    Die schöne Müllerin op. 25 D 795 Nr. 1-20 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller) (Auszug)
    1. 8 Nr. 1: Das Wandern
    Winterreise op. 89 D 911 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller) (Auszug)
    1. 9 Nr. 24: Der Leiermann
    Die schöne Müllerin op. 25 D 795 Nr. 1-20 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller) (Auszug)
    1. 10 Nr. 19: Der Müller und der Bach
    1. 11 An die Musik (Du holde Kunst) op. 88 Nr. 4 D 547
    2. 12 Gruppe aus dem Tartarus (Horch, wie Murmeln des empörten Meeres) op. 24 Nr. 1 D 583
    3. 13 Sei mir gegrüßt (O du Entrissene mir und meinem Kusse) op. 20 Nr. 1 D 741
    Die schöne Müllerin op. 25 D 795 Nr. 1-20 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller) (Auszug)
    1. 14 Nr. 2: Wohin?
    Die schöne Müllerin op. 25 D 795 Nr. 1-20 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller) (Auszug)
    1. 15 Nr. 7: Ungeduld
    1. 16 Gruppe aus dem Tartarus (Horch, wie Murmeln des empörten Meeres) op. 24 Nr. 1 D 583
    2. 17 Erlkönig (Wer reitet so spät durch Nacht und Wind) op. 1 D 328
    3. 18 Du bist die Ruh op. 59 Nr. 3 D 776
    4. 19 Die Liebe hat gelogen (Die Sorge lastet schwer) op. 23 Nr. 1 D 751
    5. 20 Im Abendrot (O wie schön ist deine Welt) D 799
    6. 21 Verklärung (Lebensfunke vom Himmel erglüht) D 59

    Disk 3 von 17 (CD)

    Winterreise op. 89 D 911 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller) (Auszug)
    1. 1 Nr. 8: Rückblick
    2. 2 Nr. 11: Frühlingstraum
    3. 3 Nr. 22: Mut
    1. 4 Gretchen am Spinnrade (Meine Ruh ist hin) op. 2 D 118
    2. 5 Mignon (So laßt mich scheinen bis ich werde) D 469a
    3. 6 Die Forelle (In einem Bächlein helle) D 550
    4. 7 Lachen und Weinen (Zu jeglicher Stunde) op. 59 Nr. 4 D 777
    Winterreise op. 89 D 911 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller) (Auszug)
    1. 8 Nr. 5: Der Lindenbaum
    1. 9 An die Musik (Du holde Kunst) op. 88 Nr. 4 D 547
    2. 10 Memnon (Den Tag hindurch nur einmal mag ich sprechen) op. 6 Nr. 1 D 541
    3. 11 Das Lied im Grünen (Ins Grüne) D 917
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 12 Nr. 13: Der Doppelgänger
    1. 13 Der Tod und das Mädchen (Vorüber, ach vorüber) op. 7 Nr. 3 D 531
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 14 Nr. 5: Aufenthalt
    Die schöne Müllerin op. 25 D 795 Nr. 1-20 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller) (Auszug)
    1. 15 Nr. 12: Pause
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 16 Nr. 9: Ihr Bild
    1. 17 Sei mir gegrüßt (O du Entrissene mir und meinem Kusse) op. 20 Nr. 1 D 741
    2. 18 Auf dem Wasser zu singen (Mitten im Schimmer der spiegelnden Wellen) op. 72 D 774
    3. 19 Geheimes (Über meines Liebchens Äugeln) op. 14 Nr. 2 D 719
    Winterreise op. 89 D 911 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller) (Auszug)
    1. 20 Nr. 5: Der Lindenbaum
    1. 21 Der Tod und das Mädchen (Vorüber, ach vorüber) op. 7 Nr. 3 D 531

    Disk 4 von 17 (CD)

    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 1 Nr. 8: Der Atlas
    1. 2 Erlkönig (Wer reitet so spät durch Nacht und Wind) op. 1 D 328
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 3 Nr. 13: Der Doppelgänger
    1. 4 Die Forelle (In einem Bächlein helle) D 550
    2. 5 Der Hirt auf dem Felsen (Wenn auf dem höchsten Fels ich steh) op. 129 D 965
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 6 Nr. 12: Am Meer
    1. 7 Gretchen am Spinnrade (Meine Ruh ist hin) op. 2 D 118
    2. 8 Erlkönig (Wer reitet so spät durch Nacht und Wind) op. 1 D 328
    3. 9 Der Tod und das Mädchen (Vorüber, ach vorüber) op. 7 Nr. 3 D 531
    4. 10 Nachtviolen (Nachtviolen, dunkle Augen) D 752
    5. 11 An die Geliebte (O daß ich dir vom stillen Auge) D 303
    6. 12 Das Heimweh (Oft in einsam stillen Stunden) D 456
    7. 13 Der Jüngling an der Quelle (Leise rieselnder Quell) D 300
    8. 14 An die Nachtigall (Er liegt und schläft an meinem Herzen) op. 98 Nr. 1 D 497
    9. 15 Der Schmetterling (Wie soll ich nicht tanzen) op. 57 Nr. 1 D 633
    10. 16 Der Musensohn (Durch Feld und Wald zu schweifen) op. 92 Nr. 1 D 764
    11. 17 An die Laute (Leiser, leiser, kleine Laute) op. 81 Nr. 2 D 905
    12. 18 Am See (In des Sees Wogenspielen) D 746
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 19 Nr. 3: Frühlingssehnsucht
    1. 20 Der Wanderer an den Mond (Ich auf der Erd, am Himmel du) D 870
    2. 21 Auflösung (Verbirg dich, Sonne) D 807
    3. 22 Wiegenlied (Schlafe, holder süßer Knabe) op. 98 Nr. 2 D 498
    4. 23 Wiegenlied (Wie sich der Äuglein kindlicher Himmel) op. 105 Nr. 2 D 867
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 24 Nr. 1: Liebesbotschaft

    Disk 5 von 17 (CD)

    1. 1 Ganymed (Wie im Morgenglanze du rings mich anglühst) op. 19 Nr. 3 D 544
    Rosamunde op. 26 D 797 (Schauspielmusik) (Auszug)
    1. 2 Nr. 3: Romanze
    Winterreise op. 89 D 911 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller) (Auszug)
    1. 3 Nr. 21: Das Wirtshaus
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 4 Nr. 2: Kriegers Ahnung
    1. 5 Mignon und der Harfner (Nur wer die Sehnsucht kennt) op. 62 Nr. 1 D 877,1
    2. 6 Nachtstück (Wenn über Berge sich der Nebel kämpft) op. 36 Nr. 2 D 672
    3. 7 Die junge Nonne (Wie braust durch die Wipfel der heulende Sturm) op. 43 Nr. 1 D 828
    4. 8 Erlkönig (Wer reitet so spät durch Nacht und Wind) op. 1 D 328
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 9 Nr. 14: Die Taubenpost
    1. 10 Lied eines Schiffers an die Dioskuren (Dioskuren, Zwillingssterne) D 360
    2. 11 Widerschein (Tom lehnt harrend auf der Brücke) D 949
    3. 12 Auf dem Wasser zu singen (Mitten im Schimmer der spiegelnden Wellen) op. 72 D 774
    Die schöne Müllerin op. 25 D 795 Nr. 1-20 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller) (Auszug)
    1. 13 Nr. 3: Halt!
    2. 14 Nr. 15: Eifersucht und Stolz
    1. 15 Schäfers Klagelied (Da droben auf jenem Berge) op. 3 Nr. 1 D 121
    2. 16 Die Vögel (Wie lieblich und fröhlich) op. posth. 172 D 691
    3. 17 Liebhaber in allen Gestalten (Ich wollt, ich wär ein Fisch) D 558
    4. 18 Seligkeit (Freuden sonder Zahl) D 433
    5. 19 Im Frühling (Still sitz ich an des Hügels Hang) D 882
    6. 20 Auf der Bruck (Frisch trabe sonder Ruh und Rast) D 853

    Disk 6 von 17 (CD)

    1. 1 Der Hirt auf dem Felsen (Wenn auf dem höchsten Fels ich steh) op. 129 D 965
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 2 Nr. 9: Ihr Bild
    1. 3 Das Lied im Grünen (Ins Grüne) D 917
    2. 4 Auf dem Wasser zu singen (Mitten im Schimmer der spiegelnden Wellen) op. 72 D 774
    3. 5 Heidenröslein (Sah ein Knab ein Röslein stehn) op. 3 Nr. 3 D 257
    4. 6 Am Bach im Frühling (Du brachst sie nun, die kalte Rinde) D 361
    5. 7 Gruppe aus dem Tartarus (Horch, wie Murmeln des empörten Meeres) op. 24 Nr. 1 D 583
    6. 8 Meeres Stille (Tiefe Stille herrscht im Wasser) op. 3 Nr. 2 D 216
    7. 9 Wandrers Nachtlied I (Der du von dem Himmel bist) op. 4 Nr. 3 D 224
    8. 10 Wandrers Nachtlied II (Über allen Gipfeln ist Ruh) op. 96 Nr. 3 D 768
    9. 11 An die Leier (Ich will von Atreus' Söhnen) op. 156 Nr. 5 D 737
    10. 12 Prometheus (Bedecke deinen Himmel, Zeus) D 674
    11. 13 Heliopolis I (Im kalten, rauhen Norden) op. 65 Nr. 3 D 753
    Die schöne Müllerin op. 25 D 795 Nr. 1-20 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller) (Auszug)
    1. 14 Nr. 5: Am Feierabend
    2. 15 Nr. 18: Trockne Blumen
    1. 16 Nacht und Träume (Heil'ge Nacht, du sinkest nieder) op. 43 Nr. 2 D 827
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 17 Nr. 10: Das Fischermädchen
    1. 18 Die Allmacht (Groß ist Jehova) D 852
    2. 19 Frühlingsglaube (Die linden Lüfte sind erwacht) op. 20 Nr. 2 D 686
    3. 20 Wandrers Nachtlied II (Über allen Gipfeln ist Ruh) op. 96 Nr. 3 D 768

    Disk 7 von 17 (CD)

    1. 1 Der Sänger (Was hör ich draußen) D 149
    2. 2 Die Bürgschaft (Zu Dionys, dem Tyrannen) D 246
    3. 3 Der Fischer (Das Wasser rauscht', das Wasser schwoll) op. 5 Nr. 3 D 225
    4. 4 Einsamkeit (Gib mir die Fülle der Einsamkeit) D 620
    5. 5 Am Strome (Ist mir's doch, als sei mein Leben) op. 8 Nr. 4 D 539
    6. 6 Der Alpenjäger (Auf hohem Bergesrücken) op. 13 Nr. 3 D 524b
    7. 7 Erlafsee (Mir ist so wohl, so weh) op. 8 Nr. 3 D 586
    8. 8 Wie Ulfru fischt (Die Angel zuckt, die Rute bebt) op. 21 Nr. 3 D 525
    9. 9 Beim Winde (Es träumen die Wolken) D 669
    10. 10 Trost (Hörnerklänge rufen klagend) D 671
    11. 11 Auf der Donau (Auf der Wellen Spiegel schwimmt der Kahn) op. 21 Nr. 1 D 553
    12. 12 Abendstern (Was weilst du einsam an dem Himmel) D 806
    13. 13 Sehnsucht (Der Lerche wolkennahe Lieder) op. 8 Nr. 2 D 516
    14. 14 Zum Punsche (Woget brausend, Harmonien) D 492
    15. 15 Der Sieg (O unbewölktes Leben) D 805
    16. 16 An die Freunde (Im Wald, im Wald, da grabt mich ein) D 654

    Disk 8 von 17 (CD)

    1. 1 An die Musik (Du holde Kunst) op. 88 Nr. 4 D 547
    2. 2 Wehmut (Wenn ich durch Wald und Fluren geh) op. 22 Nr. 2 D 772
    3. 3 Ganymed (Wie im Morgenglanze du rings mich anglühst) op. 19 Nr. 3 D 544
    4. 4 Das Lied im Grünen (Ins Grüne) D 917
    5. 5 Nähe des Geliebten (Ich denke dein) op. 5 Nr. 2 D 162b
    6. 6 Auf dem Wasser zu singen (Mitten im Schimmer der spiegelnden Wellen) op. 72 D 774
    7. 7 Nachtviolen (Nachtviolen, dunkle Augen) D 752
    8. 8 Der Musensohn (Durch Feld und Wald zu schweifen) op. 92 Nr. 1 D 764
    9. 9 Die Allmacht (Groß ist Jehova) D 852
    10. 10 Fischerweise (Den Fischer fechten Sorgen) op. 96 Nr. 4 D 881
    11. 11 Lachen und Weinen (Zu jeglicher Stunde) op. 59 Nr. 4 D 777
    12. 12 Litanei auf das Fest Allerseelen (Ruhn in Frieden) D 343
    13. 13 Erlkönig (Wer reitet so spät durch Nacht und Wind) op. 1 D 328
    14. 14 Die Hoffnung (Es reden und träumen die Menschen) op. 87 Nr. 2 D 637
    15. 15 An den Frühling (Willkommen, schöner Jüngling) op. 172 Nr. 5 D 283
    16. 16 Der Alpenjäger (Willst du nicht das Lämmlein hüten?) op. 37 Nr. 2 D 588
    17. 17 Sehnsucht (Ach, aus dieses Tales Gründen) op. 39 D 52
    18. 18 Gruppe aus dem Tartarus (Horch, wie Murmeln des empörten Meeres) op. 24 Nr. 1 D 583
    19. 19 Der Pilgrim (Noch in meines Lebens Lenze) op. 37 Nr. 1 D 794
    20. 20 Der Tod und das Mädchen (Vorüber, ach vorüber) op. 7 Nr. 3 D 531
    Die schöne Müllerin op. 25 D 795 Nr. 1-20 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller) (Auszug)
    1. 21 Nr. 2: Wohin?
    1. 22 An die Musik (Du holde Kunst) op. 88 Nr. 4 D 547

    Disk 9 von 17 (CD)

    1. 1 Ständchen (Horch, die Lerch im Ätherblau) D 889
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 2 Nr. 9: Ihr Bild
    1. 3 Der Hirt auf dem Felsen (Wenn auf dem höchsten Fels ich steh) op. 129 D 965
    Claudine von Villa Bella D 239 (Singspiel Fragment) (Auszug)
    1. 4 Nr. 6: Liebe schwärmt auf allen Wegen
    1. 5 Seligkeit (Freuden sonder Zahl) D 433
    2. 6 An mein Klavier (Sanftes Klavier) D 342
    3. 7 Erlkönig (Wer reitet so spät durch Nacht und Wind) op. 1 D 328
    4. 8 Am Grabe Anselmos (Daß ich dich verloren habe) op. 6 Nr. 3 D 504
    5. 9 Abendstern (Was weilst du einsam an dem Himmel) D 806
    6. 10 Die Götter Griechenlands (Schöne Welt, wo bist du?) D 677
    7. 11 Der Gondelfahrer (Es tanzen Mond und Sterne) D 808
    8. 12 Auflösung (Verbirg dich, Sonne) D 807
    9. 13 Schlummerlied (Es mahnt der Wald, es ruft der Strom) op. 24 Nr. 2 D 527
    Ellens Gesänge D 837-839
    1. 14 Nr. 1: Raste, Krieger D 837
    2. 15 Nr. 2: Jäger, ruhe von der Jagd D 838
    3. 16 Nr. 3: Ave Maria D 839
    1. 17 Gretchen am Spinnrade (Meine Ruh ist hin) op. 2 D 118
    2. 18 Trost im Liede D 546
    3. 19 Frühlingsglaube (Die linden Lüfte sind erwacht) op. 20 Nr. 2 D 686
    Claudine von Villa Bella D 239 (Singspiel Fragment) (Auszug)
    1. 20 Nr. 6: Liebe schwärmt auf allen Wegen
    1. 21 Lachen und Weinen (Zu jeglicher Stunde) op. 59 Nr. 4 D 777

    Disk 10 von 17 (CD)

    1. 1 Der König in Thule (Es war ein König in Thule) op. 5 Nr. 5 D 367
    2. 2 Auf der Riesenkoppe (Hoch auf dem Gipfel) D 611
    3. 3 Du bist die Ruh op. 59 Nr. 3 D 776 (bearb. von Phillipp Mccann)
    4. 4 La Pastorella al prato D 528
    5. 5 Der blinde Knabe (O sagt, ihr Lieben, mir einmal) op. posth. 101 Nr. 2 D 833b
    6. 6 Auf dem See (Und frische Nahrung, neues Blut) op. 92 Nr. 2 D 543
    7. 7 Verklärung (Lebensfunke vom Himmel erglüht) D 59
    8. 8 Der Jüngling und der Tod (Die Sonne sinkt, o könnt ich mit ihr scheiden) D 545b
    9. 9 Im Frühling (Still sitz ich an des Hügels Hang) D 882
    10. 10 Atys (Der Knabe seufzt über's grüne Meer) D 585
    Die schöne Müllerin op. 25 D 795 Nr. 1-20 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller) (Auszug)
    1. 11 Nr. 18: Trockne Blumen
    1. 12 Nachthelle (Die Nacht ist heiter) op. posth. 134 D 892
    2. 13 Trinklied (Freunde, sammelt euch im Kreise) D 75
    3. 14 Tischlied (Mich ergreift, ich weiß nicht wie) D 234
    4. 15 Prometheus (Bedecke deinen Himmel, Zeus) D 674
    5. 16 Der Goldschmiedsgesell (Es ist doch meine Nachbarin) D 560
    Winterreise op. 89 D 911 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller) (Auszug)
    1. 17 Nr. 5: Der Lindenbaum
    1. 18 Nacht und Träume (Heil'ge Nacht, du sinkest nieder) op. 43 Nr. 2 D 827
    2. 19 Mignon II (So laßt mich scheinen bis ich werde) D 727
    Winterreise op. 89 D 911 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller) (Auszug)
    1. 20 Nr. 24: Der Leiermann

    Disk 11 von 17 (CD)

    1. 1 An mein Herz (O Herz, sei endlich stille) D 860
    2. 2 Der Fluß (Wie rein Gesang sich windet) D 693
    3. 3 Der Knabe (Wenn ich nur ein Vöglein wäre) D 692
    4. 4 Die Rose (Es lockte schöne Wärme, mich an das Licht zu wagen) op. 73 D 745
    5. 5 Der Wanderer an den Mond (Ich auf der Erd, am Himmel du) D 870
    6. 6 Fülle der Liebe D 854
    7. 7 Die junge Nonne (Wie braust durch die Wipfel der heulende Sturm) op. 43 Nr. 1 D 828
    8. 8 Der Jüngling an der Quelle (Leise rieselnder Quell) D 300
    9. 9 Ständchen (Zögernd leise) op. 135 D 920
    10. 10 Erster Verlust (Ach, wer bringt die schönen Tage) op. 5 Nr. 4 D 226
    11. 11 An Silvia (Was ist Silvia, saget an) op. 106 Nr. 4 D 891
    12. 12 Auf dem Wasser zu singen (Mitten im Schimmer der spiegelnden Wellen) op. 72 D 774
    13. 13 Der Einsame (Wenn meine Grillen schwirren) D 800
    14. 14 Geheimes (Über meines Liebchens Äugeln) op. 14 Nr. 2 D 719
    15. 15 Suleikas Gesang 1 (Was bedeutet die Bewegung) op. 14 Nr. 1 D 720
    16. 16 Suleikas Gesang 2 (Ach, um deine feuchten Schwingen) op. 31 D 717
    17. 17 Daß sie hier gewesen (Daß der Ostwind Düfte hauchet in die Lüfte) op. 59 Nr. 2 D 775
    18. 18 Seligkeit (Freuden sonder Zahl) D 433
    19. 19 An die Nachtigall (Er liegt und schläft an meinem Herzen) op. 98 Nr. 1 D 497
    20. 20 Wiegenlied (Schlafe, holder süßer Knabe) op. 98 Nr. 2 D 498
    21. 21 Gott im Frühlinge (In seinem schimmernden Gewand) D 448
    22. 22 Nachtviolen (Nachtviolen, dunkle Augen) D 752
    23. 23 Der Schmetterling (Wie soll ich nicht tanzen) op. 57 Nr. 1 D 633
    24. 24 Liebhaber in allen Gestalten (Ich wollt, ich wär ein Fisch) D 558
    25. 25 Die Forelle (In einem Bächlein helle) D 550

    Disk 12 von 17 (CD)

    1. 1 Schwesterngruß (Im Mondenschein wall ich auf und ab) D 762
    2. 2 Der Wachtelschlag (Ach! mir schallt's dorten) op. 68 D 742
    Winterreise op. 89 D 911 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller) (Auszug)
    1. 3 Nr. 1: Gute Nacht
    1. 4 Willkommen und Abschied (Es schlug mein Herz) op. 56 Nr. 1 D 767
    2. 5 Die Sterne (Wie blitzen die Sterne so hell durch die Nacht!) D 939
    3. 6 Nachtstück (Wenn über Berge sich der Nebel kämpft) op. 36 Nr. 2 D 672
    4. 7 Das Zügenglöcklein (Kling, die Nacht durch, klinge) op. 80 Nr. 2 D 871
    5. 8 Der Wanderer (Ich komme vom Gebirge her) D 489
    6. 9 Über Wildemann (Die Winde sausen am Tannenhang) D 884
    7. 10 Der Geistertanz (Die bretterne Kammer der Toten erbebt) D 116
    8. 11 Lied des gefangenen Jägers (Mein Roß so müd) D 843
    9. 12 Freiwilliges Versinken (Wohin, o Helios? Wohin?) D 700
    10. 13 Himmelsfunken (Der Odem Gottes weht) D 651
    11. 14 Prometheus (Bedecke deinen Himmel, Zeus) D 674
    12. 15 Heidenröslein (Sah ein Knab ein Röslein stehn) op. 3 Nr. 3 D 257
    13. 16 Bei dir allein (Bei dir allein empfind ich, daß ich lebe) D 866,2 (Refrainlied)
    14. 17 Die Forelle (In einem Bächlein helle) D 550
    15. 18 Der Zwerg (Im trüben Licht verschwinden schon die Berge) op. 21 Nr. 2 D 771
    16. 19 Im Haine (Sonnenstrahlen durch die Tannen) op. 56 Nr. 3 D 738
    17. 20 Wandrers Nachtlied I (Der du von dem Himmel bist) op. 4 Nr. 3 D 224
    18. 21 Erlkönig (Wer reitet so spät durch Nacht und Wind) op. 1 D 328

    Disk 13 von 17 (CD)

    1. 1 Auf dem Strom (Nimm die letzten Abschiedsküsse) op. 119 Nr. 1 D 943
    2. 2 Der liebliche Stern (Ihr Sternlein, still in der Höhe) D 861
    3. 3 Im Jänner (Tiefes Leid) (Ich bin von aller Ruh geschieden) D 876
    4. 4 Auf der Bruck (Frisch trabe sonder Ruh und Rast) D 853
    5. 5 Der Winterabend (Es ist so still) D 938
    6. 6 Abschied von der Erde D 829
    7. 7 Totengräbers Heimwehe (Menschheit, o Leben) D 842
    8. 8 Pflicht und Liebe (Du, der ewig um mich trauert) D 467
    9. 9 Lebensmut D 937
    10. 10 Johanna Sebus (Der Damm zerreißt) D 728
    11. 11 Delphine (Ach, was soll ich beginnen) D 857
    12. 12 Stimme der Liebe (Meine Selinde) D 412
    13. 13 Sprache der Liebe (Laß dich mit gelinden Schlägen) op. 115 Nr. 3 D 410
    Canzonen D 688 Nr. 1-4
    1. 14 Nr. 1: Non t'accostar all'urna
    2. 15 Nr. 2: Guarda, che bianca luna
    3. 16 Nr. 3: Da quel sembiante appresi
    4. 17 Nr. 4: Mio ben ricordati
    1. 18 Geheimnis (Sag an, wer lehrt dich Lieder) D 491
    2. 19 An Schwager Kronos (Spute dich, Kronos!) op. 19 Nr. 1 D 369
    3. 20 Widerschein (Tom lehnt harrend auf der Brücke) D 949
    4. 21 Abschied D 475
    5. 22 Rastlose Liebe (Dem Schnee, dem Regen) op. 5 Nr. 1 D 138
    6. 23 Die Männer sind mechant (Du sagtest mir es) D 866,3 (Refrainlied)
    7. 24 Du liebst mich nicht (Mein Herz ist zerrissen) op. 59 Nr. 1 D 756

    Disk 14 von 17 (CD)

    Die schöne Müllerin op. 25 D 795 Nr. 1-20 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller)
    1. 1 Nr. 1: Das Wandern
    2. 2 Nr. 2: Wohin?
    3. 3 Nr. 3: Halt!
    4. 4 Nr. 4: Danksagung an den Bach
    5. 5 Nr. 5: Am Feierabend
    6. 6 Nr. 6: Der Neugierige
    7. 7 Nr. 7: Ungeduld
    8. 8 Nr. 8: Morgengruß
    9. 9 Nr. 9: Des Müllers Blumen
    10. 10 Nr. 10: Tränenregen
    11. 11 Nr. 11: Mein!
    12. 12 Nr. 12: Pause
    13. 13 Nr. 13: Mit dem grünen Lautenbande
    14. 14 Nr. 14: Der Jäger
    15. 15 Nr. 15: Eifersucht und Stolz
    16. 16 Nr. 16: Die liebe Farbe
    17. 17 Nr. 17: Die böse Farbe
    18. 18 Nr. 18: Trockne Blumen
    19. 19 Nr. 19: Der Müller und der Bach
    20. 20 Nr. 20: Des Baches Wiegenlied

    Disk 15 von 17 (CD)

    Schwanengesang D 957
    1. 1 Nr. 1: Liebesbotschaft
    2. 2 Nr. 2: Kriegers Ahnung
    3. 3 Nr. 3: Frühlingssehnsucht
    4. 4 Nr. 4: Ständchen
    5. 5 Nr. 5: Aufenthalt
    6. 6 Nr. 6: In der Ferne
    7. 7 Nr. 7: Abschied
    8. 8 Nr. 8: Das Fischermädchen
    9. 9 Nr. 9: Am Meer
    10. 10 Nr. 10: Die Stadt
    11. 11 Nr. 11: Der Doppelgänger
    12. 12 Nr. 12: Ihr Bild
    13. 13 Nr. 13: Der Atlas
    14. 14 Nr. 14: Die Taubenpost
    1. 15 Der Wanderer an den Mond (Ich auf der Erd, am Himmel du) D 870
    2. 16 Das Zügenglöcklein (Kling, die Nacht durch, klinge) op. 80 Nr. 2 D 871
    3. 17 Im Freien (Draußen in der weiten Nacht) op. 80 Nr. 3 D 880

    Disk 16 von 17 (CD)

    Winterreise op. 89 D 911 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller)
    1. 1 Nr. 1: Gute Nacht
    2. 2 Nr. 2: Die Wetterfahne
    3. 3 Nr. 3: Gefrorne Tränen
    4. 4 Nr. 4: Erstarrung
    5. 5 Nr. 5: Der Lindenbaum
    6. 6 Nr. 6: Wasserflut
    7. 7 Nr. 7: Auf dem Fluss
    8. 8 Nr. 8: Rückblick
    9. 9 Nr. 9: Irrlicht
    10. 10 Nr. 10: Rast
    11. 11 Nr. 11: Frühlingstraum
    12. 12 Nr. 12: Einsamkeit
    13. 13 Nr. 13: Die Post
    14. 14 Nr. 14: Der greise Kopf
    15. 15 Nr. 15: Die Krähe
    16. 16 Nr. 16: Letzte Hoffnung
    17. 17 Nr. 17: Im Dorfe
    18. 18 Nr. 18: Der stürmische Morgen
    19. 19 Nr. 19: Täuschung
    20. 20 Nr. 20: Der Wegweiser
    21. 21 Nr. 21: Das Wirtshaus
    22. 22 Nr. 22: Mut
    23. 23 Nr. 23: Die Nebensonnen
    24. 24 Nr. 24: Der Leiermann
    1. 25 Data Track

    Disk 17 von 17 (CD)

    1. 1 Thomas Hampson und Jon Tolansky sprechen über Schubert: Die ersten Lieder
    2. 2 Gretchen am Spinnrade (Meine Ruh ist hin) op. 2 D 118 (Auszug)
    3. 3 Thomas Hampson und Jon Tolansky sprechen über Schubert: Der Erlkönig
    4. 4 Erlkönig (Wer reitet so spät durch Nacht und Wind) op. 1 D 328 (Auszug)
    5. 5 Thomas Hampson und Jon Tolansky sprechen über Schubert: Ästhetik, Zensur, Metaphern und Gender
    6. 6 Erlkönig (Wer reitet so spät durch Nacht und Wind) op. 1 D 328 (Auszug)
    7. 7 Thomas Hampson und Jon Tolansky sprechen über Schubert: Historische Interpretationen. Die Rolle des Klaviers...
    8. 8 Heidenröslein (Sah ein Knab ein Röslein stehn) op. 3 Nr. 3 D 257 (Auszug)
    9. 9 Thomas Hampson und Jon Tolansky sprechen über Schubert: Archetypen von Schubert-Liedern
    10. 10 Prometheus (Bedecke deinen Himmel, Zeus) D 674 (Auszug)
    11. 11 Thomas Hampson und Jon Tolansky sprechen über Schubert: Schubert und seine Welt. Der Zwerg
    12. 12 Der Zwerg (Im trüben Licht verschwinden schon die Berge) op. 21 Nr. 2 D 771 (Auszug)
    13. 13 Thomas Hampson und Jon Tolansky sprechen über Schubert: Der Zwerg. Im Abendrot
    14. 14 Im Abendrot (O wie schön ist deine Welt) D 799 (Auszug)
    15. 15 Thomas Hampson und Jon Tolansky sprechen über Schubert: Die Gedichte von Wilhelm Müller
    Die schöne Müllerin op. 25 D 795 Nr. 1-20 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller) (Auszug)
    1. 16 Wohin?
    1. 17 Thomas Hampson und Jon Tolansky sprechen über Schubert: Winterreise
    Winterreise op. 89 D 911 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller) (Auszug)
    1. 18 Nr. 2: Die Wetterfahne
    1. 19 Thomas Hampson und Jon Tolansky sprechen über Schubert: Der Leiermann