Mopsy Mops und das Geheimnis der alten Mühle

EUR 9,41*

Portofrei, zusammen mit einem Buch innerhalb Deutschlands

PayPal-Standard-Logo

Konrad Halver

Mopsy Mops und das Geheimnis der alten Mühle

  • DVD i
  • Erscheinungstermin: 15.10.2011
  • Verfügbarkeit: versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen
    (soweit verfügbar beim Lieferanten)  i

Detailinformationen

  • Label: Kohfeldt
  • FSK ab 0 freigegeben
  • Einband: CD, Jewelcase
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783863520052
  • Bestellnummer: 9740451
  • Regie: Konrad Halver
  • Vorleser: Konrad Halver
  • Altersfreigabe: FSK ab 0 freigegeben - - -
  • Gewicht: 91 g
  • Maße: 141 x 126 mm
  • Stärke: 12 mm
  • Spielzeit: 37:00 Min.

Inhalt

Mitwirkende

  1. 1 Play Mopsy Mops und das Geheimnis der alten M (0:43)
  2. 2 Play Mopsy Mops und das Geheimnis der alten M (1:27)
  3. 3 Play Mopsy Mops und das Geheimnis der alten M (5:08)
  4. 4 Play Mopsy Mops und das Geheimnis der alten M (4:14)
  5. 5 Play Mopsy Mops und das Geheimnis der alten M (2:51)
  6. 6 Play Mopsy Mops und das Geheimnis der alten M (3:55)
  7. 7 Play Mopsy Mops und das Geheimnis der alten M (5:11)
  8. 8 Play Mopsy Mops und das Geheimnis der alten M (5:06)
  9. 9 Play Mopsy Mops und das Geheimnis der alten M (2:29)
  10. 10 Play Mopsy Mops und das Geheimnis der alten M (1:10)
  11. 11 Play Mopsy Mops und das Geheimnis der alten M (2:40)
  12. 12 Play Mopsy Mops und das Geheimnis der alten M (2:49)

Klappentext

Mopsy Mops wird diesmal das Opfer einer hinterhältig eingeleiteten Rache-und Verwechslungsaktion. Sein Vetter Ethelbert spielt den Hilfreichen, als Mopsy mit einer fälschlich an ihn adressierten Karte nichts anzufangen weiß. "Rache ist süß" sagt sich Ethelbert, nachdem ihn Mopsy nur so aus Quatsch in einen Hundehaufen befördert hat und schickt deshalb die Karte, mit Mopsys Anschrift versehen, an das Statistische Amt Hundeweiler, ohne so recht zu wissen, was das für Mopsy, seine Freundin Elfi Fuchs, Inspektor Bullrich Dogge, Frau Pinguin und die beiden Knastologen Baller Otto und Stoff Ede bedeuten wird. Gewagte Wortverdrehungen und Sprachspiele lassen Freunde des schrägen Humors bei diesem etwas anderem Hörspiel voll auf ihre Kosten kommen.

Erähler: Hans Paetsch
Eugenia Mops: Katharina Brauren
Mopsy Mops: Konrad Halver
Ethelbert Mops: Peter von Schultz
Kioskverkaufer: Michael Weckler
Baller Otto: Claus Wagener
Stoff Ede: Rudolf Herget
Elfie Fuchs: Reinhilt Schneider
Erna Pinguin: Ingeborg Kallweit
Bullrich Dogge: Walter Petersen
Klothilde Dogge: Dagmar von Kurmin
Fusel-Gustav: Horst Beck
Produktionsleitung und Regie: Konrad Halver
Musik: Bert Brac